Facebook Logo

Aktuelles


15. Enser Haareselrennen
20.08.2016

Auch beim 15. Enser Haareselrennen (haareselrennen.de) zeigte sich die Gemeinde Ense familienfreundlich. Aus diesem Grund haben wir diese tolle Veranstaltung für Klein und Gross gerne unterstützt.

Einen ganzen Tag lang konnten sich Tausende von Besuchern im "Park am Spring" in Ense-Bremen bestens unterhalten, während die Grautiere immer wieder auf die Strecke gingen.

Am Abend nahm das Team um Lokalmatador "Björn" den Siegerpokal aus den Händen von Geschäftsstellenleiter, Ralf Hettwer, in seiner Funktion als erster Vorsitzender und Mitorganisator des Haareselrennens, den begehrten Pokal entgegen.

Die Provinzialgeschäftsstelle Hettwer freut sich mit über diesen Enser Erfolg!!!!

Ausbildungsabschluss: Teresa Behler
02.07.2016

Nach drei Jahren Ausbildungszeit in der Provinzialgeschäftsstelle Hettwer in Bremen und Niederense konnte jetzt der Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer der Enserin Teresa Behler zur erfolgreich abgeschlossenen Prüfung im Beruf "Kauffrau für Versicherungen und Finanzen" gratulieren.

Teresa Behler besuchte während ihrer Ausbildungszeit die Berufsschule in Meschede und ergänzende Seminare bei der Westfälischen Provinzialversicherungs AG in Münster. Natürlich nahm die praktische Ausbildung in Form von Kundengesprächen einen großen Teil der Ausbildung ein.

Ralf Hettwer freut sich, dass Frau Behler den Enser Kunden weiterhin als Ansprechpartnerin in allen Versicherungsangelegenheiten erhalten bleibt.


Foto v.l.: Ralf Hettwer, Marion Labate, Natalino Labate, Ranga Yogeshwar, Bennardo Labate, Anja Labate, Hubert Wegener
"Top 100"-Siegel für Enser Firma Labate
29.06.2016

Zum zweiten Mal in Folge ist auf dem Deutschen Mittelstands-Summit in Essen ein Enser Betrieb als eines der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand ausgezeichnet worden. "Top 100"- Mentor Ranga Yogeshwar ehrte die Labate & Co. GmbH & Co. KG mit dem seit über 20 Jahren verliehenen "Top 100"- Siegel.

Gerne waren der Bürgermeister der Gemeinde Ense, Hubert Wegener, und Geschäftsstellenleiter, Ralf Hettwer, in seiner Funktion als erster Vorsitzender des Initiativkreis Ense e.V. anlässlich der Preisverleihung mit nach Essen gereist. Voller Stolz nahmen die Vertreter der Fa. Labate & Co. GmbH & Co. KG den Preis entgegen.

Esel in Lebensgröße
27.06.2016

Gerne unterstützen wir die Aktion des Initiativkreis Ense e.V. "Esel in Lebensgröße". Mit dieser Aktion soll in der Gemeinde Ense auf das bevorstehende Jubiläumshaareselrennen und auf die Familienfreundlichkeit der Gemeinde hingewiesen werden.

Mit einigen anderen Gewerbetreibenden aus Ense und Umgebung haben wir uns an der Finanzierung dieses freundlichen Grautieres beteiligt.


Provinzial-Hettwer-Cup am 18. und 19.06.2016
21.06.2016

Auch in diesem Jahr wehten bei dem großen Jugendturnier des TuS Niederense die Provinzial-Fahnen.

Mit unserer Unterstützung wurde die Sommerausgabe des "Provinzial-Hettwer-Cups" ausgetragen.

An zwei Tagen konnten viele junge Sportler von nah und fern ihr Fußballkönnen zeigen und waren an diesem Juniwochenende wieder mit Feuereifer bei der Sache.

Ausbildungsmarkt in Ense
11.04.2016

"Auf Augenhöhe" konnten sich am Samstag, 09.04.2016, interessierte Schüler und auch ihre Eltern über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Westfälischen Provinzial informieren. Unsere Auszubildende, Teresa Behler, die kurz vor der Abschlußprüfung zur "Kauffrau für Versicherungen und Finanzen" steht, und Tobias Wittenborn, Auszubildender im ersten Ausbildungsjahr, standen den jungen Leuten bei allen Fragen Rede und Antwort.

Die "AmiE" (Ausbildungsmarkt in Ense) fand bereits zum sechsten Mal in der Conrad-von-Ense-Schule in Ense-Bremen statt und wir haben diese Gelegenheit gerne genutzt, um mit den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen.


Let´s dance
Der Verein "Provinzialer helfen e.V." unterstützt die Renovierung der Disco im St. Vincenz Jugendhilfe Zentrum e.V. mit 2500,00 €

30.03.2016

Großes Verständnis zeigte Geschäftsstellenleiter, Ralf Hettwer, für die Förderbitte des St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrums e.V. zur Renovierung der hauseigenen Disco. Diese ist aus den 80er Jahren und inzwischen nicht nur technisch völlig veraltet, sondern auch sehr renovierungsbedürftig.

Die Disco ist eine gruppenübergreifende Möglichkeit des Treffens und Spaßhabens für betreute junge Menschen unterschiedlicher Altersgruppen. Hierzu gehören minderjährige und junge erwachsene Mütter genauso wie unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.

Hocherfreut zeigte sich dann auch Hans-Josef Langesberg, Geschäftsführer St. Vincenz Jugendhilfe Zentrum e.V., als er im Beisein einiger Jugendlicher die Spende in Höhe von 2500,00 € aus den Händen von Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer und Albert Röher, Vorstand "Provinzialer helfen e.V.", entgegennehmen konnte.


Foto 1: v.l. Ralf Hettwer, Hans-Josef Langesberg, Albert Röher im lockeren Gespräch über die Arbeit des St.Vincenz Jugendhilfe Zentrum e.V.

Foto 2: v.l. Hans-Josef Langesberg, Albert Röher, zwei unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, zwei Mitarbeiter der St. Vincenz-Jugendhilfe, Ralf Hettwer

Bunter Frühlingsgruß für unsere Kunden
17.03.2016

Natürlich beteiligen auch wir uns an der Ostereieraktion des Initiativkreis Ense e.V.. Wie viele Enser Unternehmer verschenken auch wir in der Woche vor Ostern bunte Ostereier an unsere Kunden und nutzen so die Gelegenheit, Ihnen einen bunten Frühlingsgruß mit nach Hause zu geben.

Über 14000 Ostereier werden ab sofort in Ense verteilt und so freut sich Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer mit Heiko Klapp von der Bäckerei Klapp (links) und Werner Grobe von der Araltankstelle Grobe (Mitte) auf diese schöne Tradition in der Gemeinde.

Stiftung Kinderhilfe Ense
16.03.2016

Hocherfreut zeigte sich jetzt Brigitte Kösling von der Gemeinde Ense, als der Geschäftsstellenleiter der beiden Provinzialgeschäftsstellen in Ense, Ralf Hettwer, ihr das Geld aus der Fotoaktion auf den Enser Messetagen überreichen konnte.

Für die Stiftung Kinderhilfe in Ense waren bei der Aktion, bei der die Messebesucher ihr eigenes Foto auf einen überdimensional großen 200-Euro-Schein am Stand der Provinzialversicherung drucken lassen konnten, auch fast 200,00 € zusammmengekommen.

So können sich jetzt auch noch Enser Kinder über die Unterstützung freuen.

"Ein Netzwerk - viele Vorteile!!!"
14.03.2016

....so begründen Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer und Reinhard Kaulmann, Prokurist der Fa. Meyer und Partner, die neu ins Leben gerufene Kooperation der Enser Geschäftsstellen der Provinzial Hettwer mit den "Haus - und Grundstücksmaklern Meyer & Partner" in Arnsberg/Neheim.

Gerne möchten wir unseren Kunden die bestmögliche Beratung im Immobilienbereich zusichern.

Auf den 12. "Enser Messetagen" präsentierten sich beide Unternehmen in direkter Nachbarschaft und betonten dadurch auch die enge Verbundenheit und Zusammenarbeit.

12. Enser Messetage am ersten Märzwochenende 2016
08.03.2016

Natürlich waren wir mit unserem Messestand auch wieder bei den 12. Enser Messetagen vertreten. Wir informierten die Besucher über die Möglichkeiten im Bereich der Altersvorsorge und standen Ihnen natürlich auch in allen anderen Versicherungsfragen beratend zur Seite.

Bei ihrem Messerundgang nach der Messeeröffnung am Samstag, 05.03.2016, besuchten auch der Bürgermeister der Gemeinde Ense, Hubert Wegener, und die Landrätin des Kreises Soest, Eva Irrgang, den Stand der Provinzialgeschäftsstellen in Ense.


"Schutzengel" auf der Skipiste
08.03.2016

Eine Schülergruppe der Conrad-von-Ense-Schule in Ense-Bremen aus Schülerinnen und Schülern der Klassen 7-10 verbrachte erlebnisreiche Tage in der Skifreizeit.

Bei herrlichem Winterwetter konnten sowohl Profis wie auch Anfänger tolle Erfahrungen im Schnee machen. Natürlich kann man dabei auch immer einen "Schutzengel" an seiner Seite gebrauchen.

Daher haben wir diese Aktion gerne finanziell unterstützt und so konnte am Ende der Woche jeder Teilnehmer eine Medaille mit unseren Schutzengelflügeln als Erinnerung mit nach Hause bringen.

Provinzial-Hettwer-Cup 2016
13.02.2016

Am Karnevalswochenende wurde in Ense nicht nur gefeiert, sondern auch Fußball gespielt.

Viele E- und F-Jugendmannschaften von nah und fern kämpften um den "Provinzial-Hettwer-Cup" mit vollem Einsatz. Beim E-Jugend-Turnier unterlag schließlich die gastgebende Mannschaft vom TuS Niederense der Mannschaft vom TuS Bremen knapp im Finale. Trotzdem hatten sowohl Kinder wie auch Eltern viel Spaß an diesem Wochenende.

Unsere Geschäftsstelle hat diese Veranstaltung gerne unterstützt.

Bild mit freundlicher Genehmigung vom Soester Anzeiger.

Schutzengelaward 2015
01.02.2016

Die engagierte Betreuung des "Schutzengelaward 2015" durch unsere Auszubildenden Teresa Behler und Tobias Wittenborn wurde erneut mit einem Kinogutschein für das gesamte Schutzengelteam belohnt. Beim Provinzial-Schülerwettbewerb hatten die Beiden Kreativität und Originalität bei unseren jungen Kunden geweckt.

An dem unterhaltsamen Kinoabend hatte dann das ganze Team Spaß.

Wochenendseminar "Zukunft 2016"
25.01.2016

Um unseren Kunden auch 2016 weiterhin in allen Versicherungsfragen mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können, verbrachte das "Schutzengelteam" ein gemeinsames Wochenendseminar am Möhnesee.

Unter dem Motto "Zukunft 2016" wurden unsere Produkte aus den verschiedenen Versicherungssparten dem ganzen Team in aktuellster Form erläutert.

So können wir gut informiert für Sie in das neue Jahr starten!

Initiativpreisträger 2016:
Fa. INOTEC Sicherheitstechnik GmbH

14.01.2016

In seiner Funktion als erster Vorsitzender des Initiativkreis Ense e.V. überreichte Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer beim Neujahrsempfang des Initiativkreis Ense e.V. und der Gemeinde Ense am Freitag, 08.01.2016, den 12. Initiativpreis an die Fa. INOTEC Sicherheitstechnik GmbH. Den Preis nahmen die Geschäftsführer Michael Langerbein und Karl-Heinz Malzahn vor rund 500 Gästen in der Schützenhalle der St. Marien Bruderschaft Waltringen entgegen.

Das Team der Provinzialgeschäftsstelle Hettwer gratuliert herzlich zu dieser Auszeichnung, mit der besonderes ehrenamtliches Engagement auf wirtschaftlicher und sozialer Ebene gewürdigt wird.

Lebendiger Adventskalender
21.12.2015

Am 21.12.2015 machte der "lebendige Adventskalender in Ense" an unserer Geschäftsstelle Station.

Viele Besucher ließen sich am viertletzten Kläppchen auf die kommende Weihnachtszeit einstimmen. Sie alle luden wir zu einem Glas Glühwein und leckerem Weihnachtsgebäck in unsere Geschäftsstelle ein.

So war das ein stimmungsvoller Auftakt in die Weihnachtsfestwoche!

Der Luftballon von Niklas Rahmann flog am weitesten
21.12.2015

Kurz vor Weihnachten bekam der fünfjährige Niklas Rahmann aus Niederense den Hauptpreis vom Luftballonwettbewerb des Allerheiligenmarktes aus den Händen von Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer überreicht.

Sein Luftballon legte über 500 Kilometer zurück und wurde in Fürstenzell gefunden.

Jetzt darf sich Niklas auf eine Ballonfahrt mit einer Begleitperson im Heißluftballon der Westfälischen Provinzial freuen.

Weihnachtsmarktbummel der Schutzengel
08.12.2015

Das Schutzengelteam besuchte gemeinsam den Soester Weihnachtsmarkt zum Jahresausklang und verbrachte einige gemütliche Stunden dort.

Wir wünschen allen unseren Kunden eine schöne Advents- und Weihnachtszeit!

Lebendiger Adventskalender in Ense
04.12.2015

In der Adventszeit öffnet sich in der Gemeinde Ense täglich eine Tür oder ein Fenster des "lebendigen Adventskalenders". An wechselnden Orten im gesamten Gemeindegebiet treffen sich dann Menschen draußen vor dem jeweiligen Adventsfenster, um miteinander zu singen, eine Geschichte oder ein Gedicht zu hören - ganz einfach, um sich auf die kommende Weihnachtszeit einzustimmen.

Unser Fenster öffnen wir am Montag, 21. Dezember 2015, um 18.00 Uhr. Große und kleine Leute sind herzlich willkommen, unser Fenster zu besuchen.

Schutzengel AWARD 2015
16.11.2015

Schülerinnen und Schüler, die zwischen 14 und 18 Jahren alt sind, zeigen im Rahmen des Wettbewerbs, wie kreativ sie sind.

Die Tanzgarde der "Hü-Ka-Ge" (Hüstener Karnevalsgesellschaft) hofft mit Ihrem Beitrag die renommierte Jury von ihrem Ideenreichtum und ihrer Kreativität zu überzeugen.

Wir drücken die Daumen!

Spende an FC Ense
29.10.2015

Da uns die sportliche Förderung der Enser Jugendlichen am Herzen liegt, haben wir den Erlös des Luftballonwettbewerbs vom Allerheiligenmarkt dem FC Ense gespendet.

Der erste Vorsitzende, Herr Dr. Andreas Langer, nahm die Spende aus den Händen von Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer entgegen und zeigte sich sehr erfreut.

Allerheiligenmarkt in Niederense
26.10.2015

Viele Besucher trafen sich am Sonntag, 25.10.2015, auf dem Allerheiligenmarkt in Niederense am Infomobil der Westfälischen Provinzial.

Dort lockte der Luftballonwettbewerb, dessen Erlös wir den jungen Sportlern des FC Ense spenden werden.

Natürlich war auch jeder zu einem informativen Gespräch in netter Atmosphäre eingeladen.

Allerheiligenmarkt in Niederense
19.10.2015

Auch in diesem Jahr wird unser Team wieder auf dem Allerheiligenmarkt in Niederense vertreten sein. Mit aktuellen Informationen zu der Kfz-Versicherung werden wir für die Besucher an unserem Infomobil zur Verfügung stehen.

Natürlich haben wir auch an die jüngeren Besucher gedacht, die sich an einer Spielekonsole bei uns messen können.

Als besonderes Highlight laden wir in diesem Jahr zu einem Luftballonwettbewerb ein, dessen Erlös wir für einen guten Zweck spenden werden. Der Absender des Ballons, der am weitesten fliegt, wird eine Heißluftballonfahrt im Heißluftballon der Westfälischen Provinzial für zwei Personen gewinnen.

Tobias Wittenborn und Ralf Hettwer
Wir heißen unseren neuen Auszubildenden herzlich Willkommen
01.08.2015

Neu im Team der Provinzialgeschäftsstellen in Ense ist seit dem 01.August 2015 Tobias Wittenborn aus Wickede. Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer begrüßte den jungen Auszubidenden für den Ausbildungsberuf Kaufmann für Versicherungen und Finanzen jetzt in seiner Geschäftsstelle in Bremen. In der dreijährigen Ausbildungszeit wird der Azubi eine praxisnahe Ausbildung mit einer intensiven persönlichen Betreuung erfahren. Neben der Tätigkeit in den Geschäftsstellen wird er sein Fachwissen in der Berufsschule und bei verschiedenen Seminaren in der Direktion der Westfälischen Provinzial in Münster ausbauen. Ralf Hettwer ist es besonders wichtig, jungen Menschen aus der Region die Möglichkeit auf eine vielseitige Ausbildung mit der Chance auf individuelle Karrieremöglichkeiten zu bieten.

Mit Herrn Wittenborn sind nun zwei Auszubildende in den Provinzialgeschäftsstellen in Bremen und Niederense tätig.

Provinzial Hettwer erfolgreich beim Sparkassenfirmenlauf am Möhnesee
24.06.2015

Das „Schutzengelteam Provinzial Hettwer“ nahm am 24.06.2015 am 4. Sparkassenfirmenlauf teil und räumte gleich bei der ersten Teilnahme einen großen Pokal ab. Als Motivationsteam mit einer 100%igen Beteiligung landete das Team auf dem Treppchen. Je mehr Mitarbeiter eines Unternehmens sich beteiligen, umso höher steigt die Motivation und der Spaßfaktor im Team.

So machten sich alle Angestellten der Provinzialgeschäftsstelle Hettwer auf den 6,9 km langen Rundkurs rund um den Möhnesee. Bei bestem Laufwetter und guter Unterhaltung entlang der Strecke konnten alle den Lauf aus vollen Zügen genießen.

Riesig war natürlich die Freude, als alle -bereits mit einer Medaille ausgestattet-, auch noch den Pokal in Empfang nehmen konnten.

Provinzial Hettwer Cup
20. und 21.06.2015

Erneut fand in diesem Jahr der Provinzial Hettwer Cup am Niederenser Sportplatz am Heuerwerth statt. An zwei Tagen wurde dort mit großer Begeisterung Fussball gespielt. Das Turnier für G-, F- und E-Jugendmannschaften erfreut sich sowohl bei den vielen Kindern,wie auch bei den Betreuern, Eltern und Fans großer Beliebtheit. Die Spiele um den Provinzial Hettwer Cup waren von großem Einsatz und fairem Miteinander geprägt.


5. Ausbildungsmarkt in Ense
22.04.2015

Am Samstag, 18.04.2015, fand in der Zeit von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr der 5. Ausbildungsmarkt in Ense (kurz "AmiE") statt.

Nachdem Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer in seiner Funktion als erster Vorsitzender des Initiativkreis Ense e.V. den Ausbildungsmarkt eröffnet hatte, fanden sich bereits viele junge Schüler in der Conrad-von-Ense-Schule in Bremen ein, um sich über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten nach ihrer Schullaufbahn zu informieren.

Einer der rund 40 vertretenen Aussteller war auch unser Stand der Provinzialgeschäftsstellen in Ense.

Das Schutzengelteam stand den Jugendlichen bei allen Fragen zu Ihrer Zukunft zur Verfügung. In erster Linie führte unsere Auszubildende, Teresa Behler, die Gespräche mit den Schülern, da so "auf Augenhöhe" informiert werden konnte. Nicht zuletzt standen hier auch Fragen zum Ablauf eines Vorstellungsgespräches und nach späteren Weiterbildungsmöglichkeiten im Vordergrund.


Unser Team auf der ersten Echthausener Dorfmesse
29.03.2015

Am Sonntag, 29.03.2015, fand die allererste Dorfmesse in der Echthauser Gemeindehalle statt. In ihrer Begrüßungsrede betonte die stellvertretene Bürgermeisterin der Gemeinde Wickede, Frau Gertrud Martin,:" Echthausen ist ein Dorf, in dem Nachbarschaft etwas zählt, ebenso Engagement und Verbindlichkeit."

So war es für den in Echthausen wohnhaften Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer und sein Team aus Ense eine Selbstverständlichkeit, den Besuchern der Dorfmesse am Stand der Westfälischen Provinzial in allen Versicherungsfragen Rede und Antwort zu stehen.


Brigitte Kösling (in der Mitte)
mit dem Team der Provinzialgeschäftsstellen Ense
Schlüsselanhängeraktion
11.03.2015

Grund zur Freude hatte auf den Enser Messetagen auch Brigitte Kösling von der Gemeinde Ense.

Aus den Händen vom Geschäftsstellenleiter der beiden Provinzialgeschäftsstellen in Ense, Ralf Hettwer, nahm sie am Stand der Provinzial den Erlös aus einer Schlüsselanhängeraktion entgegen. Die Besucher der „MeTa“ hatten reichlich vom Angebot der Provinzial Gebrauch gemacht und sich hier ihre persönlichen Schlüsselanhänger mit Foto erstellen lassen. Da der Schlüsselanhänger gegen eine Spende für die „Stiftung Kinderhilfe in Ense“ zu erwerben war, zeigte sich so mancher Messebesucher auch besonders großzügig.

So freute sich am Abend des zweiten Messetages das gesamte Provinzialteam mit Brigitte Kösling.


Unser Team auf den
Enser Messetagen 2015

11.03.2015

Das Team der Provinzialgeschäftsstellen in Ense präsentiert sich auf den elften Enser Messetagen.

(von links nach rechts: Rainer Klein, Simone Bankamp, Teresa Behler, Christine Hettwer, Ralf Hettwer)


Enser Messetage 2015
11.03.2015

Großer Andrang herrschte an unserem Messestand auf den elften „Enser Messetagen“.

An beiden Tagen war die Nachfrage zu Angeboten zur Altersvorsorge groß. So stand der Geschäftsstellenleiter, Ralf Hettwer, und sein komplettes Team den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite.

Gut angekommen bei den Messebesuchern ist auch unser Angebot, sich einen persönlichen Schlüsselanhänger mit Foto erstellen zu lassen.


Die Gewerbekunden der Provinzial Ense wurden bei einem Whiskytasting über die neuen Produkte der Haftpflichtversicherungen informiert
Neue Produkte der Haftpflichversicherungen bei einem geselligen Whiskytasting vorgestellt
21.02.2015

Um die neuen Produkte der Haftpflichtversicherungen der Westfälischen Provinzialversicherungen unseren Gewerbekunden vorzustellen, haben wir einen besonderen Rahmen gewählt. Im Anschluss an die Erläuterungen waren unsere Gewerbekunden zu einem Whiskytasting eingeladen und hatten dann auch noch die Möglichkeit, sich gegenseitig bei guten Gesprächen auszutauschen.


Kinoabend
18.02.2015

Nachdem unsere Auszubildende, Teresa Behler, für Ihre engagierte Betreuung des "Schutzengelaward 2014" einen Kinogutschein für das komplette Geschäftsstellenteam erhalten hatte, konnten wir einen unterhaltsamen Kinoabend gemeinsam erleben.


Die Provinzial Ense und ihre Kunden zu Besuch bei den Agrarunternehmertagen
Die Provinzial Ense bei den Agrarunternehmertagen
06.02.2015

Die Agrarunternehmertage in Münster sind alle zwei Jahre ein fester Termin für viele Menschen, die sich in Nordwestdeutschland für die Land-, Agrar- und Ernährungswirtschaft interessieren.

So machte sich auch unser Team mit einigen Kunden aus dem landwirtschaftlichen Bereich, die unserer Einladung gefolgt waren, auf den Weg zur Halle Münsterland.

Dort boten die Agrarunternehmertage eine hervorragende Plattform, um in einem fast familiären Rahmen viel Neues zu entdecken.


v.l. Heiko Klapp, Mario Schulze (beide stellv. Vorsitzende Initiativkreis Ense e.V.), Thorsten Stamen, Engelbert Stamen, Stephan Stamen, Vorjahrespreisträger Theo Heimann, Ralf Hettwer (erster Vorsitzender Initiativkreis Ense e.V.)
Initiativpreisträger 2015: Tischlerei Stamen
09.01.2015

Das Team der Provinzialgeschäftsstelle Hettwer und besonders Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer, der auch gleichzeitig erster Vorsitzender des Initiativkreis Ense e.V. ist, gratuliert dem neuen Initiativpreisträger 2015, Tischlerei Stamen. Engelbert Stamen nahm den Preis aus den Händen von Ralf Hettwer beim Neujahrsempfang in der Schützenhalle in Höingen entgegen.

Besonders gewürdigt wurde sein Engagement auf sozialer und wirtschaftlicher Ebene.


Benno Jäger überreicht Teresa Behler einen Kinogutschein zum Dank für ihr Engagement
Erfolgreicher Schutzengel
06.01.2015

Große Anerkennung erhielt unsere Auszubildende Teresa Behler am ersten Arbeitstag im Jahr 2015 für die engagierte und erfolgreiche Betreuung des "Schutzengelaward 2014". Der Vetriebsprozessentwickler Benno Jäger von der Bezirksdirektion Arnsberg überbrachte die herzlichsten Glückwünsche für ihre Leistung in Form eines Kinogutscheines für das komplette Team der Provinzialgeschäftsstellen in Ense. Um unsere Kunden an diesem Erfolg teilhaben zu lassen, erhalten die ersten fünf Einsender einer E-mail an unsere Geschäftsstellenadresse hettwer.ense@provinzial.de mit dem Kennwort "Schutzengelaward 2014" einen Kinogutschein für zwei Personen.


Überreichung des Geschenks an die Gewinnerin Madita Schwarz
Hauptgewinnerin des Schätzspiels der Provinzialgeschäftsstelle Hettwer beim Allerheiligenmarkt
04.12.2014

Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk erhielt jetzt in der Provinzialgeschäftsstelle Hettwer in Bremen die 10-jährige Madita Schwarz. Sie schätzte beim Stand des Versicherungsunternehmens auf dem Allerheiligenmarkt die richtige Anzahl an Plastikpferden, die sich in einer Röhre befanden und hatte zusätzlich auch noch das Glück, das ihr Los aus den richtig ausgefüllten Gewinncoupons gezogen wurde.

Nun erhielt sie aus den Händen des Kundenberaters, Rainer Klein, und im Beisein des Geschäftsstellenleiters Ralf Hettwer, ihrer Mama und der kleinen Schwester ein modernes Tablet-PC. Die Freude war natürlich riesengroß, zumal dieser Wunsch ganz oben auf dem Weihnachtswunschzettel stand.


Unser Team mit dem Weltklasseathleten Andreas Niedrig
"TUN - nicht unnötig trödeln"
04.11.2014

Am 04.November 2014 besuchte das komplette Team der Geschäftsstelle Hettwer den Motivationsvortrag des ehemaligen Weltklasseathleten Andreas Niedrig. Dieser beschrieb sehr anschaulich seinen eigenen Lebensweg, der durch den Titel seines Buches "Vom Junkie zum Ironman" skizziert wird.

Für den Alltag konnte man hier das Schlagwort "TUN- nicht unnötig trödeln" mitnehmen. Dies war sicherlich eine motivierende und teambildende Unternehmung.


Unser Team auf dem Allerheiligenmarkt in Niederense
Provinzial Hettwer mit Infomobil auf dem Allerheiligenmarkt in Niederense
27.10.2014

Am letzten Sonntag im Oktober, 26.10.2014, fand der alljährliche Allerheiligenmarkt in Niederense statt. Dort war unser gesamtes Team vertreten und stand den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite. Als besonderes Highlight haben wir für unsere Kunden ein Schätzspiel angeboten, bei dem jeder Teilnehmer die Gewinnchance auf ein Tablet-PC hat.

Für unsere jungen Kunden stand eine Spielkonsole zur Verfügung, die auf großes Interesse stieß.

Praktikum in der Provinzialgeschäftsstelle Hettwer in Ense
27.10.2014

Ein zweiwöchiges Schulpraktikum absolvierte jetzt Herr Johannes Dunker in unserer Geschäftsstelle in Ense-Bremen. Er besucht zur Zeit das Hubertus-Schwartz-Berufskolleg in Soest und bereitet sich auf seinen Abschluss im nächsten Frühjahr vor.

Während des Praktikums konnte er einen Einblick in die verschiedenen Bereiche eines modernen Versicherungsunternehmens erhalten.


Praktikant Johannes Dunker (rechts)
Schutzengel AWARD 2014
11.09.2014

Unsere Auszubildende Teresa Behler betreut den diesjährigen "Schutzengel AWARD 2014". Bei diesem AWARD sind Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 18 Jahren aufgefordert, Ideen rund um das Thema "Schutzengel" konstruktiv umzusetzen.

Fotos, Videos, Musikstücke, Gemälde....der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Natürlich warten bei diesem AWARD auch tolle Preise auf die Gewinner, wie z.B. Städtereisen oder Geldpreise. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.schutzengel-award.de


Auszubildende Teresa Behler

Schülerinformationsveranstaltung
links Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer
Schülerinformationsveranstaltung
Conrad-von-Ense-Schule

14.07.2014

Im Rahmen einer Schülerinformations- veranstaltung der Conrad-von-Ense-Schule in Ense-Bremen stand jetzt der Geschäftsstellenleiter, Ralf Hettwer, neben anderen Ansprechpartnern zum Thema Ausbildung bei einer Podiumsdiskussion den Schülern Rede und Antwort. Die Fragen der Schüler waren bunt gemischt. So war ein großes Thema die richtige Form der Bewerbung und auch das Bewerbungsfoto stand im Fokus. Die Vertreter der verschiedenen Ausbildungsbetriebe erläuterten anschaulich Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Momentan befindet sich in unserer Geschäftsstelle eine Auszubildende im zweiten Ausbildungsjahr zur "Kauffrau für Versicherungen und Finanzen".

Unsere Unfallversicherung 3:0
26.06.2014

Auf großes Interesse in unserer Kundschaft stieß unsere Informationsveranstaltung „Unsere Unfallversicherung 3:0“ am Donnerstag, den 26.06.2014, in unserer Geschäftsstelle in Ense-Bremen.

Nachdem das 1:0 durch den 24-stündigen weltweiten Unfallschutz, das 2:0 durch die Leistung schon ab 1% Invalidität und das 3:0 durch den Rehamanager erläutert wurde, ging man zum gemütlichen Teil über.

Gemeinsam wurde dann die deutsche Fußballnationalmannschaft beim Spiel gegen die USA zum Einzug ins Achtelfinale der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien angefeuert.


Informationsveranstaltung „Unsere Unfallversicherung 3:0“

Mannschaften beim Provinzial Hettwer Cup 2014
Provinzial Hettwer Cup 2014
17.06.2014

Erneut wurde beim "TUS Niederense" an diesem Wochenende um den "Provinzial Hettwer Cup" gekämpft. In vier Konkurrenzen waren die G-,F- und E-Jugendlichen mit Feuereifer bei der Sache.

Den Auftakt machten am Samstag, 14.06.2014, mit den G-Junioren die jüngsten Nachwuchskicker. Im Anschluss daran stellten elf F2-Mannschaften ihr Fußballkönnen unter Beweis.

Den Sonntag, 15.06.2014, als zweiten Turniertag eröffneten die F1-Junioren. Nachmittags ermittelten die E-Junioren mit der U10 der SC Neheim ihren Turniersieger. Diese konnten bei der Siegerehrung den begehrten "Provinzial Hettwer Cup" in Empfang nehmen.

WM-Fieber in unserer Geschäftsstelle
23.05.2014

Während unsere deutsche Fußballnational- mannschaft noch im Trainingslager in Südtirol schwitzt, stehen bei uns schon die Zeichen auf Sieg.

Die Unterstützung aus unserer Geschäftsstelle ist den Jungs sicher...


Auszubildende Teresa Behler, Simone Bankamp, Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer, Christine Hettwer, Rainer Klein

Unser Stand auf dem Ausbildungsmarkt in Ense am 03.05.2014
AMIE 2014
Ausbildungsmarkt in Ense am 03.05.2014

03.05.2014

Bereits zum vierten Mal fand am Samstag, 03.05.2014, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr in der Conrad-von-Ense-Schule in Ense- Bremen die "Amie" statt. Natürlich war hier auch ein Infostand der Provinzialgeschäftsstellen in Ense vertreten. Dort konnten sich Schüler und Interessierte Informationen zum Ausbildungsberuf "Fachfrau/mann für Versicherungen und Finanzen" einholen.

Sowohl die Auszubildende im ersten Ausbildungsjahr, Teresa Behler, wie auch Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer waren immer zu einem Gespräch bereit und konnten viele Fragen der Jugendlichen beantworten.

Enser Messetage 2014
18.03.2014

Bereits zum zehnten Mal fanden am Wochenende, 08.03.2014 und 09.03.2014, die "Enser Messetage" in der Hubertushalle in Niederense statt. Rund um das Thema "Bauen, Wohnen und Leben" konnte sich Hier jeder umfangreich informieren. Da durfte die Provinzial-Geschäftsstelle Ralf Hettwer aus Ense natürlich nicht fehlen.

Am Messestand stand Ralf Hettwer mit seinem Team an beiden Messetagen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um das Thema Altersvorsorge als Schwerpunkt ging. Aber auch in allen anderen Versicherungsfragen konnten sich die Messebesucher an die kompetenten und freundlichen Berater wenden.


Auszubildende Teresa Behler, Vertriebsleiter Privatkunden Rainer Klein, Verkaufsassistentin Simone Bankamp

Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer, Auszubildende Teresa Behler,
Simone Bankamp, Christine Hettwer, Kundenberater Rainer Klein
Landesverbandstagung des
"Bundes Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure"

25.11.2013

Am vergangenen Wochenende stand der Geschäftsstellenleiter der beiden Enser Provinzial-Geschäftsstellen, Ralf Hettwer, mit seinem Team im Rahmen der "BDB-Landesverbandstagung" in Iserlohn zahlreichen geladenen Gästen mit Rat und Tat zu allen Fragen rund um das Versicherungsgeschäft zur Verfügung.

Die Ausstellung zum Thema "Bauen verbindet", bei der namhafte Firmen aus dem Baugewerbe die Gelegenheit boten, Ihre neuesten Produkte in Augenschein nehmen zu können, nutzten viele Architekten und Ingenieure um ins Gespräch zu kommen. So freute sich auch der erste Vorsitzende des "Bundes deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure", Herr Dipl.-Ing. Walter Ebeling, die Provinzialgeschäftsstelle aus Ense hier als Aussteller begrüßen zu können.

Enserin beginnt Ausbildung in Ense
08.08.2013

An ihrem ersten Arbeitstag als neue Auszubildende begrüßte Anfang August der Geschäftsstellenleiter der beiden Enser Provinzialgeschäftsstellen, Ralf Hettwer, Teresa Behler aus Höingen

Die Abiturientin beginnt ihre Ausbildung zur "Fachfrau für Versicherungen und Finanzen" in der Bremer Ortsmitte. Die Ausbildungszeit umfasst einen Zeitraum von drei Jahren und wird neben der praktischen Ausbildung in den Enser Geschäftsstellen ergänzt durch Berufsschulunterricht in Meschede und durch unterschiedliche Seminare in der Direktion der Westfälischen Provinzialversicherung in Münster. Ralf Hettwer zeigte sich besonders erfreut, dass er mit Teresa Behler einer Enserin die Möglichkeit auf eine fundierte Ausbildung im Bereich der Versicherungen geben kann und wünschte ihr einen guten Start ins Berufsleben.


Auszubildende Teresa Behler, Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer

Franziska Hettwer, Geschäftsstellenleiter Ralf Hettwer
Enser Messetage 2013
04.03.2013

Am Wochenende, 02.03.2013 und 03.03.2013, fanden die neunten Enser Messetage mit Beteiligung der Provinzial Geschäftsstelle Hettwer in der Hubertushalle in Ense-Niederense statt. Unser Messestand war stets gut besucht, da unser Angebot zur Absicherung im Pflegefall auf reges Interesse stieß. Viele interessante Gespräche haben stattgefunden und als am Sonntagnachmittag unsere Glücksfee , Franziska Hettwer, den Gewinner unserer Verlosung aus den vielen richtigen Lösungen zog, war die Spannung natürlich groß. Der glückliche Gewinner einer Heißluftballonfahrt für zwei Personen ist Hans-Josef Langesberg aus Niederense. Herzlichen Glückwunsch!!!